Homepage de.comp.lang.javascript
Homepage
de.comp.lang.javascript

FAQ de.comp.lang.javascript

FAQ
de.comp.lang.javascript

 

 

Bitte verwenden Sie als Einstiegsadresse in diese FAQ die Homepage der Newsgroup de.comp.lang.javascript. Der Aufenthaltsort dieser Seiten hier kann sich ohne Vorwarnung ändern.
 

 

Unerklärlicher Effekt - kann das ein Bug des Browsers sein?

Es passiert etwas anderes als Sie programmiert haben? Sie haben alles richtig gemacht, finden beim besten Willen keinen Fehler? Dafür kann ein Bug des Browsers verantwortlich sein.

 

JS-Code wird nicht ausgeführt, sondern angezeigt.

Sind Tabellen im Spiel? Wird HTML-Code innerhalb einer Tabellenzelle durch JS generiert?
Dann ist das die Ursache. Damit haben die beiden Browser Probleme.

Abhilfe:
Geben Sie mindestens die ganze Zelle mit document.write() aus, also einschließlich <TD> und </TD>.
Aber Achtung: Bei verschachtelten Tabellen ist die "ganze" Zelle der inneren Tabelle immer noch nur ein Teil des Zelleninhalts der äußeren.
top

Bilder werden nach Neuzuweisung von "src" nicht mehr an ihrem urprünglichen Platz angezeigt.

Sind Tabellen im Spiel? Das ist auch hier die Ursache. Navi3 indiziert images[] dann nicht sauber, d.h. er ersetzt nicht das gewünschte, sondern ein ganz anderes Bild.

Abhilfe:
Referenzieren Sie nicht über Indizes, sondern über Namen.
Statt
   document.images[x].src = neu.src;
lieber
   document.mein_Bild.src = neu.src;
und im img-Tag vergeben Sie den Namen:
   <img src="alt.gif" NAME="mein_Bild">
top

Fenster werden nicht geöffnet

Es kommt vor, daß der Microsoft Internet Explorer 4 beim Öffnen neuer Fenster mit einer Fehlermeldung reagiert ("Schnittstelle nicht unterstützt") oder vielleicht gar nichts tut.
Das ist eigentlich kein direkter Bug im Umgang mit JavaScript. Es gibt Konstellationen in BS und Browser, die sich derart auswirken. Es kann also durchaus sein, daß dieselbe Seite bei einem funktioniert, bei einem anderen nicht. Davon ist u.U. nicht nur das Öffnen mit window.open() betroffen, sondern auch reine HTML-Links, die ein neues Fenster öffnen sollen, klappen nicht. Deswegen ist hier nicht der Autor einer Seite gefragt, diesen Effekt zu umgehen, sondern der Nutzer des Browsers.

Abhilfe:
Am besten die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten probieren, die in den "Problemen, Bugs und möglichen Lösungen" im "Internet Explorer Center" (unter "Solution Guide" - "Probleme") zu finden sind.
Erfahrungsgemäß ist die richtige dabei.

Anmerkung: Es sieht so aus, als wäre diese Verhalten auch bei MSIE 5 zu beobachten. Gesicherte Aussagen dazu liegen aber im Moment (24.10.1999) noch nicht vor.

top

Externen Dateien (Style Sheets / JavaScript-Source) werden augenscheinlich nicht geladen

In de.comp.lang.javascript wurde mehrfach darüber berichtet, daß diese Version des Navigators eine unangenehme Eigenart hat, er "vergißt" wohl bei manchen Seiten, externe Dateien (.css / .js) mitzuladen, wenn eine Seite erneut geladen wird. Beobachtet wurde dieses Verhalten bisher nur bei Protocol "file:/" unter Windows. "Reload", "Back" bzw. "Forward" rufen es hervor. Das passiert allerdings nicht bei allen Seiten. Die genauen Voraussetzungen, die dazu führen, wurden bisher leider nicht erkannt.
Die Probleme treten nicht auf bei Protocol "http:" unter Windows.
Ebenfalls nicht bekannt ist bisher, ob es sich dabei um einen Windows-spezifisches Bug handelt, oder ob andere Betriebsysteme davon ebenfalls betroffen sind.

Abhilfe:
... leider, leider ...
Kleiner Trost:
Da Protocol "http:" nicht betroffen ist, haben Online-Angebote auch nach einem "Reload" noch Inhalt und Stil.
Außerdem sind die neueren inzwischen sehr viel weiter verbreiteten Versionen augenscheinlich frei von diesem Bug.
top

wird fortgesetzt ...  

top

Diese Seite ist Teil der de.comp.lang.javascript FAQ. Die Einstiegsadresse lautet http://www.dcljs.de/. Der Text der Seite wurde erstellt von Christine Kühnel (©).

 ______ letzte Änderung: 12/2012 ______ 

 
© S. Mintert, Ch. Kühnel